Zukunft gestalten mit

EXPEDITION ZUKUNFT

Das Leuchtturm-Projekt für Schüler*innen und Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis

Du bist dabei ! Wir haben deine E-Mail erhalten
Ups, hier ist etwas schiefgelaufen. Versuche es noch einmal

Unsere Mission

Zukunft ist etwas ungewisses und wir haben zwei Möglichkeiten, damit umzugehen: Wir erwarten, was auf uns zukommt – oder wir gestalten Zukunft nach unseren Vorstellungen. Wir haben uns für das Gestalten entschieden und mit Expedition Zukunft eine Initiative gegründet, die junge Menschen und Unternehmen dabei hilft, sich aktiv mit Zukunft auseinander zu setzen. Dabei profitieren die Unternehmen von den kreativen Ansätzen der Jugendlichen und die jungen Menschen bekommen die Chance, gemeinsam mit den Unternehmen schon heute die Zukunftsgestaltung zu beginnen.

Projekte gestartet

1

Partner-Unternehmen

10

Spenden gesammelt

1000 €

Für wen ist das Projekt?

Lehrer*innen

Lernbegleiter*innen werden von uns für die Expedition Zukunft ausgebildet und gehen mit den jungen Menschen gemeinsam auf eine spannende Zukunftsreise.

Schüler*innen

Junge Menschen sind der Motor von Expedition Zukunft und bringen mit Ihren Ideen und Visionen den Prozess der Expedition Zukunft erst richtig in Gang.

Eltern

Eltern haben die Möglichkeit, die Expedition Zukunft aktiv zu begleiten und wichtige positive Impulse für die eigene Zukunftsgestaltung zu bekommen.

Unternehmen

Unternehmen können mit der Expedition Zukunft aktive Unternehmensentwicklung betreiben und sich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten.

Konzept

Berufsbilder der Zukunft Realität werden lassen

Schritt 1:

Schüler*innen gehen im ersten Schritt auf Zukunftsreise und erarbeiten in einer Woche ein Bild einer aus ihrer Sicht lebenswerten Zukunft. Am Ende der Woche entstehen aus diesem Kontext heraus Berufsbilder der Zukunft – also Berufe, die es in dieser lebenswerten Zukunft geben müsste.

Schritt 2:

Im zweiten Schritt treffen die jungen Menschen im Rahmen einer Messe auf Unternehmen aus der Region. Auf dieser Messe stellen sich die Unternehmen vor und die Schülerteams präsentieren ihre Berufsbilder. Ziel ist es, Kontakt zwischen den Teams und passenden Unternehmen herzustellen, um im Nachgang gemeinsam an den Berufsbildern zu feilen.

Schritt 3:

Im dritten Schritt zerlegen die Schülerteams und die Unternehmen die Berufsbilder in Teilaspekte und versuchen einige davon prototypisch umzusetzen.

Schritt 4:

Den Abschluss bildet eine große Veranstaltung, in der die die Schüler*innen und Unternehmer*innen ihre Ergebnisse vor Eltern, Lernbegleiter*innen, Politik, Wirtschaft und Presse präsentieren.

Über Uns

Expedition Zukunft ist eine Intiative der romeisIE GmbH, der abatisens GmbH, der Montessori Schule Main-Kinzig und Die Zukunftsbauer gUG. Gemeinsam wollen wir mit diesem Projekt Menschen zusammenbringen, die aktiv an der Zukunft ihrer Region arbeiten.

Wir sind eine freie Initiative. Die Finanzierung des ersten Durchlaufs der Expedition Zukunft erfolgt über Spenden an den Förderverein der Freien Montessorischule Main-Kinzig.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder möchten mit uns gemeinsam die Zukunft gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vielen Dank, deine Nachricht wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze bei dir melden!
Es gab eine Fehler beim Senden der Nachricht. Bitte versuche es später noch einmal.

WIR GESTALTEN ZUKUNFT

Wir gestalten Zukunft

Sei dabei!

Mehr Infos